Über uns

Arbeiten und Lernen in der entstehenden WeQ-onomy bedeutet, selbstorganisiert agile und kollaborative Intelligenz unter bewusster Nutzung möglichst unterschiedlicher, sich ergänzender Arbeitsformen und Lernwege fortzuentwickeln. Mit WeQ Alliance befähigen wir Menschen, sich und ihre Organisationen in die WeQ-onomy zu transformieren und dort erfolgreich zu agieren.

Für den Weg zur WeQ-onomy bieten wir innovative, gemeinsame Wege der Organisations-, Team- und Mitarbeiterentwicklung mit dem Ziel der Werte- und Kompetenzentwicklung auf allen Ebenen der Organisationen in einem kollaborativen Prozess mit unseren Experten an. Werte- und Kompetenzentwicklung sehen wir dabei als die Bildung der Zukunft! Erste Produkte sind der Positionfinder, die Collaborative Learning Journey, die Personal Learning Journey, WeQ.Summit sowie WeQ.Speaker.

MANAGEMENT TEAM

Günther Reifer

Verantwortlicher Bereich: Vertrieb und Finanzen

Betriebswirt. Nach dem Studium langjährige Erfahrung in einer internationalen Unternehmensberatung, dann 10 Jahre Marketing- und Vertriebsvorstand eines internationalen Möbelherstellers. Anschließend Gründung des Terra Institute und weiterer Unternehmen. Dozent an verschiedenen Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland und Mitglied von diversen Verwaltungs- und Aufsichtsräten.

Prof. Dr. Werner Sauter

Verantwortlicher Bereich: Konzeption und Leistungserstellung

Dipl.-Volkswirt und gelernter Bankkaufmann, 2. Staatsexamen für das Lehramt an beruflichen Schulen, Promotion in Pädagogischer Psychologie, Personalentwicklungsleiter einer Landesbank, Professor an der Dualen Hochschule sowie Gründer und Vorstand eines E-Learning Unternehmens im Klett-Verbund. Er gründete und leitete das Institut E-Business und Management an der Steinbeis Universität Berlin sowie die Blended Solutions GmbH in Berlin, die strategische und innovative Lernkonzeptionen entwickelten. Seit 2018 ist er wissenschaftlicher Berater und Senior Consultant der KODE GmbH und berät heute Unternehmen und Bildungsanbieter bei der Konzipierung, Umsetzung und Implementierung werte- und kompetenzorientierter Lernsysteme, vom E-Learning über Social Blended Learning bis zum Social Workplace Learning. Er ist Autor einer Vielzahl von Fachbüchern und Blogbeiträgen.

Peter Spiegel

Verantwortlicher Bereich: Marketing, Netzwerk und PR

Soziologe, Verleger Horizonte Verlag GmbH, Zukunftsforscher, Initiator und Leiter des Think-&-Do-Tanks WeQ Institute (vorm. Genisis Institute), Entdecker des Paradigmas und Megatrends “WeQ – More than IQ”, Initiator und Mitgründer der WeQ Foundation und von WeQ Alliance, Mitinitiator der Weconomy Initiative, Initiator und Programmleiter des EduAction Bildungsgipfels, Initiator des Vision Summit, Social Innovation Officer des Senats der Wirtschaft Deutschland, Autor, Herausgeber und Ghostwriter von 35 Büchern, Keynote Speaker, vormals u.a. Generalsekretär des Club of Budapest International, heute Ehrenmitglied des Club of Budapest als International Ambassador for Economic Affairs.

AUFSICHTSRAT

Stephan Coester

Der geschäftsführende Gesellschafter der KODE GmbH will mit seinem Team die werte- und kompetenzorientierte Entwicklung von Menschen ermöglichen und sie im Zeitalter der globalen Transformation stärken.

Nadine Nobile (stv. Vorsitzende)

Die geschäftsführende Gesellschafterin der COX UG und Wegbegleiterin des Projektes „AUGENHÖHE- film und Dialog“ ,AUGENhöhewege – Film und Dialog“ sowie des Netzwerkes „New Work Women“ gestaltet Organisations- und Führungsmodelle für die „Neue Arbeitswelt“, begleitet Transformationsprozesseund entwickelt Alternative Vergütungsmodelle („New Pay“).

Marianne Obermüller

Die Brückenbauerin zwischen Wirtschaft und sozialen Projekten ist eine “der” erfolgreichen Unternehmerinnen in Deutschland, u. a. Togal,  und Mitinitiatorin der Social-Business-Bewegung; sie vernetzt Geld und guten Zweck zu einer Win-Win-Situation. Mit ihrer  Earthrise Society Holding GmbH will sie neues Denken und Handeln zwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Regionen – mit Ethik, Würde und neuen integralen Geschäfts- und Lebensmodellen – initiieren.

Albert Pietzko

Der geschäftsführende Gesellschafter der Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko GmbH begleitet im Coaching und in Seminaren Menschen in Führungspositionen in ihren Veränderungsphasen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Gesundheit und Arbeit, werteorientierte Unternehmenskultur und Konfliktmanagement.

Markus Stegfellner (Vorsitzender)

Der Unternehmensberater ist Aufsichtsratsvorsitzender von Genossenschaften und Mitglied der Vollversammlung der IHK Region Stuttgart.

Beim WeQ Institute ist er für die Themen Business Development und Genossenschaften 2.0 zuständig.